"Bergünerstein" in den Medien

 

Im Ortsmuseum Bergün, wo alles begann

Pöschtli, 25. Juli 2019 (pdf)

"Die Buchvernissage und Lesung zum Buch von Antonia Bertschinger war ein voller Erfolg."
Romy Schmidt, Pöschtli

 

Tief eintauchen in die Zeit der Bündner Wirren

Südostschweiz, 22. Juli 2019 (Bezahlschranke; hier als pdf)

"Vor allem aber ist "Bergünerstein" gut geschrieben. Trotz anfänglicher Längen [...] baut Bertschinger einen Plot auf, der gerade im zweiten Teil des Bandes [...] eine derartige Sogwirkung entwickelt, dass man das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen mag."
Jano Felice Pajarola, Südostschweiz

 

"Bergünerstein": Wirren und eine Prättigauer Magd

Prättigauer & Herrschäftler, 6. Juli 2019 (pdf)

"Die Erlebnisse der Protagonisten – ob sie nun historische Figuren sind oder der Fantasie von Antonia Bertschinger entsprungen – kommen ebenso spannend wie berührend rüber, von verstaubter Geschichte definitiv keine Spur!"
Heidi Wyss, Prättigauer & Herrschäftler

 

Die Strasse bestimmt das Schicksal

reformiert.info, 25. Juni 2019

 

Duonna Antonias Gespür für Geschichte

Südostschweiz, 21. Juni 2019 (Bezahlschranke; hier als pdf)

 

Guerra, assassinat e dispita a Bravuogn

Magazin da Cultura, 13. April 2019, Radio RTR (zum Nachhören, Rumantsch)

 

Sofagespräch mit Antonia Bertschinger

Pöschtli, 1. November 2018 (pdf)

Ebenfalls abgedruckt in der Bündner Woche vom 7. November 2018 (pdf)

 

Der Bergünerstein wird wieder lebendig

GR Heute, 2. Oktober 2018