Das Schreiben eines Romans ist eine einsame Angelegenheit, und im Falle eines dicken Buches wie "Bergünerstein" auch eine langwierige. Zum Glück wird die Fleissarbeit immer wieder durch kleine oder grössere Perlen aufgelockert! Diese sollen den Leserinnen und Lesern nicht vorenthalten werden und erscheinen deshalb in diesem Blog.

Fake News!

7.2.18
Schon im Jahr 1607 geriet die Demokratie durch das Überhandnehmen von Fake News in arge Bedrängnis.

Weiterlesen …